Weiterleitung zum Inhaltsverzeichnis mit Links zu allen Texten nach 7 Sekunden

Wenn Ihr Browser keine Weiterleitung unterstützt, hier der Link:
http://www.gegenstandpunkt.com/gs/1994/2/inhalt19942.html

GEGENSTANDPUNKT 2-94

Zur Übersicht

Die Erweiterung der EU
Eine neue Etappe im Kampf um ein deutsch dominiertes Europa
Der Sieg der EU über die EFTA / Die Auseinandersetzung innerhalb der EU um eine Erweiterung mit deutschen Führungspespektiven  / Die Streitgrundlage: Politökonomische Gegensätze im Gefolge der Krise / Das deutsche Änderungsprogramm / Der Widerstand in der EU / Der Streit um den institutionellen Umbau / Der Streit um Deutschlands Führungsrolle / Schönes neues Europa!


Der Fortschritt vom GATT zur WTO
Handelsrechtliche Szenarien und wirtschaftsdiplomatische
Instrumente für eine qualitativ neue Stufe im
Verdrängungswettbewerb der Weltwirtschaftsmächte
Neueste Entwicklungen in der amerikanisch-japanischen Partnerschaft


So frei ist der Welthandel
Amerika spricht mit / Amerika = Kapitalismus - eine alte Liebe in neuem Licht / Amerikanische Selbstkritik - gegen andere / „Managed trade" / Was Amerika will und was Amerika erreicht


Die Schneider-Pleite und die sachfremden Entgleisungen der öffentlichen Moral oder:
Was ist ein gescheiterter Kredit gegen die funktionierende Macht der Banken
Der Skandal: Bauunternehmer vergeigt Geschäft / Das Gewerbe des Herrn Schneider / Was sich mit Immobilien alles bewegen läßt / Was Baulöwen vermögen / Die Macht des Kredits / Die Macht der Bank: Aus Einlagen Kredit ... und aus Schulden Kapital machen / Kapital ist Kredit / Von der Gewalt als erster Produktivkraft / Die Schneider-Pleite: Ein „Fall" von Kreditkrise / Das Bankkapital wickelt ab / „Peanuts" und Vertrauen / Die Krise des Kredits ... darf nicht stattfinden


Bilanz der Tarifrunde 1994
Standortgemäßer Lohn - vertraglich verankert
Beschäftigungssicherung = weniger Lohn / Beschäftigungssicherung = Entlassungen + konjunkturflexible Arbeitszeiten


Die Pflegeversicherung
Der Sozialstaat stockt seine Finanzquellen auf
Die Versorgung der Pflegefälle kommt den Staat zu teuer / Gestaltung der Leistungen nach dem „Deckelungsprinzip" / Die Pflegeversicherung als Vehikel und Anlaß, Lohnkosten zu senken


Die Rolle der Demographie in der Politik


Die vier Seiten des „Kurdenproblems"
2 Bürgerkriegsparteien, ein deutsches Ordnungswesen und viel Humanität
Die gestörte türkische Staatsräson / Die ohnmächtige Gegengewalt der Kurden / Die deutschen Aufsichtsansprüche / Die Gastlichkeit der Demokratie


Die geistige Führung wird aktiv
Widerwärtige Orientierungshilfen fürs nationale Gemüt
Vom „gesunden" deutschen Nationalgefühl / Von der Welt politischer Symbole / Die schwierige Kunst der Selbstdarstellung der deutschen Nation / Das deutsche Volk: Hört die Signale / Die schwierigen Fortschritte bei der Endlösung der deutschen Vergangenheitsfrage / Die gewissen Schwierigkeiten mit der ideologischen Einheit von Volk und Führung / Die Produktivkraft der neuen deutschen Moral


Massaker und Autonomie
Neueste Entwicklungen im nahöstlichen Friedensprozeß
Der Volksstaat Israel und seine Siedler / Das Arrangement mit der PLO: Autonomie für einen Hilfssheriff / Die andere Seite der Autonomie: ein Ausgrenzungsverfahren / Israels Partner


Nordkorea
Wieder ein Fall für die „Neue Weltordnung"
Das Verbrechen Nordkoreas / Das Land isolieren und in die Ecke treiben ... im Namen des Atomwaffensperrvertrags / An alle anderen: Einordnen und Mitmachen gefordert!


Italien nach der Wahl
Eine Regierungsbildung neuen Typs


© GegenStandpunkt Verlag 1994